Hartmut Jahn 01_Ausschnitt

Fotowettbewerb

„Mein Recht auf meine Daten“

Gehen Sie auf die Suche! Wo werden Sie ungewollt beobachtet? Wo werden persönliche Daten von Ihnen verlangt? Wo wird Ihre Privatsphäre eingeschränkt? Was macht man mit Ihren Daten? Wer benutzt sie wofür? Wo werden sie gespeichert? Ihre Adresse, Ihre Einkäufe, Ihr Auto, Ihr Arbeitsplatz, Ihre E-Mails und Ihre Kontakte in Social Networks, Ihre Internetnutzung, Ihre Telefonate … Es gibt viele Situationen und viele Motive für Ihre Fotos.

Machen Sie mit bei unserem offenen Fotowettbewerb für alle. Gesucht werden die originellsten, informativsten, eindrucksvollsten Motive zum Thema Datenschutz.

Eine Jury aus einem Vertreter der Presse, einem Kunstkritiker und dem Landesbeauftragten für den Datenschutz wird über die Preisträger entscheiden. Alle eingereichten Fotos werden in der Ausstellung präsentiert. Die Preise werden in einer öffentlichen Veranstaltung am 7. Juni um 18 Uhr in der Ausstellung verkündet und übergeben.

Die Preise:
1. Preis: € 500, 2. Preis: € 250,
außerdem attraktive Sachpreise.

Teilnehmen kann jeder, mit beliebig vielen Motiven. Einzureichen sind Papierabzüge in der Größe 30×40 cm, Farbe oder schwarzweiß, ohne Passepartout. Dateien auf Datenträgern oder per E-Mail sowie andere Papierformate als 30×40 werden nicht berücksichtigt. Jedes einzelne Foto ist auf der Rückseite in Druckschrift mit dem Namen, der vollständigen Postadresse, einer Telefonnummer und ggf. einer E-Mail-Adresse zu versehen. Mit der Einsendung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Fotos zu Zwecken der Pressearbeit für die Ausstellung #watch22 verwendet und ggf. veröffentlicht werden, auch auf der Website der Ausstellung. Eine weitere Nutzung findet nicht statt.

Nach Ende der Ausstellung können die eingereichten Wettbewerbsbeiträge persönlich abgeholt werden.
Bei Posteinsendungen erfolgt ein Rückversand nur, wenn ausreichend Rückporto beigelegt wurde.

Einsendeschluss:
Sonntag, 31. Mai 2015
Information: 06131 – 2082589

Die Fotos sind per Post oder persönlich einzureichen bei:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die
Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
z. Hd. Frau Farshidfar
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Tel: 2082589

Sie können sie auch ab 9. Mai 2015 zu den Öffnungszeiten in der Ausstellung abgeben (SO-DO 14-20 Uhr, FR-SA 14-22 Uhr).